Steffen Thomas Bahlinger

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Eine Teilnahme an unseren Seminaren ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Unmittelbar nach Eingang der Anmeldung in unserem Hause erhalten Sie, soweit noch Plätze verfügbar sind, eine Reservierungsbestätigung via E-Mail.

Seminarzeiten:
Ein Seminartag besteht aus 4 Modulen a 90 Minuten. Sofern nicht anders vereinbart,
gelten die folgenden Zeiten:
Vormittag: 9:30 bis 12:30 Uhr 
Nachmittag: 13:30 bis 16:30 Uhr (15:30 Uhr bei Belegung mit nur einem Teilnehmer)

(Wird ein Training mit nur einer Person durchgeführt, so verringert sich die Seminarzeit, wie oben angegeben, um 60 Minuten pro Tag.)
 
Seminarunterlagen:
Die Seminarunterlagen können, alternativ zur Papierunterlage, auch auf einem Datenträger abgegeben werden. Bitte beachten Sie immer unser Urheberrecht!

Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine rauchfreie Seminarumgebung.

Veranstaltungsort:
CentWorld Verlags GmbH, Bertolt-Brecht-Strasse 49, 70469 Stuttgart-Feuerbach

Stornierung:
Sie haben die Möglichkeit die Seminarteilnahme bis 30 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei zu stornieren. Eine Stornierung ist nur in Textform möglich. Bei späteren Absagen (ab 29 Tage vor Seminarbeginn ) wird die volle Seminargebühr berechnet, sofern nicht von Ihnen im Einzelfall der Nachweis einer abweichenden Schadens- oder Aufwandshöhe erbracht wird. Im Falle einer akuten Erkrankung in einem laufenden und bereits bezahlten Seminar können Sie die versäumten Seminarteile im nächsten freien Kurs, ohne Aufpreis, nachholen. Eine Rückerstattung der Seminargebühren ist in diesem Fall nicht möglich. Sie können zu jedem Zeitpunkt einen Ersatzteilnehmer bestimmen.

Absage der Veranstaltung:
Die CentWorld Verlags GmbH bittet um Verständnis, dass wir uns die Absage eines Seminars, z.B. bei Ausfall eines Dozenten oder aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl, vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Seminarbeginn zu informieren. Im Falle einer Absage eines Seminars erstatten wir Ihnen die Seminargebühr umgehend zurück. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. 

Bild- und Tonaufnahmen:
Das Erstellen von Lichtbildern im Seminar ist nur unserem Seminarleiter gestattet.
Die Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen die im gebuchten Seminar entstanden sind, in sämtlichen Medien (Print/Web) einverstanden. 

Urheberrechte:
Die zu den Seminaren ausgegebenen Unterlagen und Dateien dürfen nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden und sind nur für die Nutzung durch den angemeldeten Seminarteilnehmer lizenziert. Sollten Sie unsere Seminarunterlagen oder Übungsmodelle ohne unserschriftliches Einverständnis für eigene Seminarzwecke nutzen, gilt eine nachträgliche Nutzungsgebühr von 100 Euro zzgl. MwSt. pro Seminartag und Teilnehmer als vereinbart.

Inhouse-Seminare:

Gerne führen wir auch Seminare für Ihr Unternehmen in Ihren Seminarräumen durch. Voraussetzung ist die kostenlose Bereitstellungeines geeigneten Raumes mit der entsprechenden Ausstattung. Die Seminarunterlagen können, gegen Bezahlung, durch uns verteilt werden. Es können, ohne Mehrpreis, maximal 6 Personen am Seminar teilnehmen. 

Der Auftraggeber ist für die Funktionsfähigkeit der Software, die zur Seminardurchführung notwendig ist, selbst verantwortlich. Bei Seminaren die nicht in Stuttgart stattfinden, werden die Fahrtkosten mit dem PKW in Höhe von 60 Cent je gefahrenen Kilometer berechnet. (Incl. Arbeitszeit des Mitarbeiters.) Hotelkosten werden pauschal mit 90 € pro Übernachtung in Rechnung gestellt.

Vertragssprache:
Die Vertragssprache ist Deutsch. Sollten Verträge in andere Sprachen vorliegen,
ist immer die deutsche Version rechtlich bindend.

Vertragsspeicherung:
Verträge werden bezüglich der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Gewährleistung und Mängelrecht:
Für die Rechte des Bestellers bei Sach- und Rechtsmängeln gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit im nachfolgenden nichts anderes bestimmt ist. Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, ist der Besteller nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mängelbeseitigung (Nachbesserung) oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache (Nachlieferung) berechtigt. Der Anbieter ist jedoch berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchgeführt werden kann und wenn die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Besteller mit sich bringen würde. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Besteller nach seiner Wahl den Rücktritt vom Vertrag erklären oder den Kaufpreis mindern.
Bei Verlust oder Beschädigung von Datenträgern oder Mustern, ist unsere Haftung auf den
einfachen Auftragswert beschränkt.

Widerrufsrecht für IT-Dienstleistungen:
Das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen gem. 312 g Abs. 1 BGB ist nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB ausgeschlossen, da die Waren nach den Vorgaben des Bestellers angefertigt werden und auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Inklusivpreise für Seminare:
Die Pausengetränke ( Kaffee, Tee, Mineralwasser und Fruchtsaft) sind, bei Durchführung in unseren Räumen, im Seminarpreis enthalten. Die Tagesessen ( Wert ca. 10 € ) sind, bei ganztägigen Seminaren in unserem Hause, ebenfalls im Preis enthalten.

Zahlungsbedingungen für Seminare:
Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Rechnung / Buchungsbestätigung.

Die Zahlung muss vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein.
Postbank Stuttgart BLZ: 60010070 Kontonummer: 158118709
IBAN: DE25600100700158118709    BIC: PBNKDEFF

Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile ist ausschließlich Stuttgart. Sollten Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.